post

Muttertag in Österreich

In Österreich findet der Muttertag jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai statt.

Der nächste Muttertag in Österreich ist am .

Er wurde erstmals 1938 als Feiertag zu Ehren der Mütter in Österreich gefeiert. Neben Österreich wird der Muttertag auch im gesamten deutschsprachigen Raum und vielen anderen Ländern am zweiten Sonntag im Mai zelebriert.

Entstehung des Muttertags

Bereits im antiken Griechenland und Rom, also 250 Jahre vor Christus, wurden Verehrungsrituale für bekannte Göttinnen, wie zum Beispiel Rhea oder Kybele und Attis, abgehalten. Der Muttertag in seiner heutigen Form existiert allerdings erst seit 1872. Damals setzte sich Ann Maria Reeves Jarivs, eine US-Amerikanische Vertreterin der Frauenbewegung, für die Einführung eines offiziellen Feiertags zu Ehren der Mütter ein. So wurde der Muttertag im Jahr 1914 erstmals ein nationaler Feiertag in den USA.

Für den Handel ist der Muttertag mittlerweile zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor geworden. In Italien sei der Muttertag deshalb schon von so manchem in „Festa dei Fioristi e dei Pasticceri“ (Fest der Floristen und Konditoren) umgetauft worden.

Bräuche zum Muttertag

Traditionell erhalten die Mütter am Muttertag eine kleine Wertschätzung. Besonders beliebte Geschenke sind beispielsweise Blumen, Pralinen, Gutscheine, ein selbstgebackener Kuchen, ein Parfum oder eine Essenseinladung. Außerdem bemühen sich viele Kinder, ihren Müttern etwas Gutes zu tun und nehmen ihnen am Muttertag einige Hausarbeiten wie zum Beispiel Kochen, Putzen, Waschen oder Bügeln ab. In vielen Volksschulen wird anlässlich zum Festtag extra ein Gedicht einstudiert, welches der Mutter dann stolz vorgetragen wird.

Üblicherweise unternimmt am Muttertag die gesamte Familie einen Ausflug und die Mutter wird auf Kaffee und Kuchen eingeladen.

Rose zu Muttertag

Rose zu Muttertag

Gedichte zum Muttertag

Wie bereits beschrieben, ist es vielerorts Usus seiner Mama zum Muttertag ein Gedicht vorzutragen, welches vorab in Kindergarten oder Schule einstudiert wurde. Nachfolgend findest du 2 derartige Exemplare.

Mama, ich hab nachgedacht und ein kleines Gedicht für dich gemacht.
Ein kleines, aber liebes Gedicht, das nur von guten Dingen spricht.

Ich habe mir im Wörterbuch ganz viele liebe Wörter gesucht
“Herzensgüte”, “edel” und “fein” müssen in mein Gedicht hinein.

“Treu” und “zärtlich”, “klug” und “Humor” kommen darin auch noch vor
Ich schreibe vom “liebenden Mutterherz”, von “Mutterhand” und “Mutterschmerz”.

Am Ende steht dann einfach drin, wie stolz ich auf meine Mama bin!

 

Liebe Mama,

Ich weiß genau, dass ich dich mag
und nicht nur heut am Muttertag.

Denn täglich kommt mir in den Sinn,
dass ich mit dir so glücklich bin.

Du magst mich auch und nimmst mich so,
grad wie ich bin, das macht mich froh!

Muttertag in anderen Ländern

Auch in Deutschland, Schweiz, Niederlande, Italien, Dänemark, Finnland, Türkei, Japan, Taiwan, USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Brasilien wird der Muttertag, wie in Österreich, immer am 2. Sonntag im Mai gefeiert.

In England wird der sogenannte “Mother’s Day” immer am 4. Sonntag der Fastenzeit vor Ostern gefeiert. Dort erhalten viele Mütter den sogenannten “Simnel Cake” der auf die Geschwister Simon und Nell zurückgeht, die ihrer Mutter einen Kuchen schenken wollten, aber sich über die Zubereitung nicht einig wurden. Sie wussten nicht ob sie ihn kochen oder backen sollten und taten schließlich beides. Heute besteht der “Simnel” aus Früchtebiskuit und einer oder zwei Marzipanschichten.

In vielen Teilen Südamerikas und Mexikos, sowie Hong Kong, Indien, Malaysia, Pakistan, Saudi Arabien, Singapur und in den Vereinigte Arabische Emiraten wird der Muttertag immer am 10. Mai gefeiert.

In Russland feiert man den “Meschdunarodny schenski den” am 27. November. Dort ist der Festtag eine Kombination aus Valentins- und Muttertag.

In Spanien, Ungarn, Portugal und Südafrika fällt der Muttertag immer auf den 1. Sonntag im Mai.

In Äthiopien gibt es für den Muttertag kein präzises Datum. Er wird immer erst dann gefeiert, wenn der erste Regen fällt. Dies ist meist im Oktober oder November.