post

Siebenschläfertag 27. Juni

Der Siebenschläfertag findet in Österreich und weltweit jedes Jahr am 27. Juni statt.

Der nächste Siebenschläfertag ist am 27. Juni .

Der Siebenschläfertag hat eine große Bedeutung für das Wetter des restlichen Jahres, denn der 27. Juni ist für etliche Bauernregeln, die den Sommer vorhersagen sollen, bekannt. Obwohl es naheliegend wäre, hat der Siebenschläfertag allerdings nichts mit dem Tier Siebenschläfer zu tun. Der 27. Juni ist der 178. Tag (in Schaltjahren der 179. Tag) des Jahres im gregorianischen Kalender. Es sind noch 187 Tage bis zum Jahresende.

Bauernregeln zum Siebenschläfertag

  • Regnet es am Siebenschläfertag, es 7 Wochen regnen mag.
  • Wenn die Siebenschläfer Regen kochen, so regnet es 4 ganze Wochen.
  • Ist der Siebenschläfer nass – regnet’s ohne Unterlass.
  • Scheint am Siebenschläfer Sonne, gibt es sieben Wochen Wonne.
  • Der Siebenschläferregen, der bringt dem Lande keinen Segen.
  • Wie’s Wetter am Siebenschläfertag, so der Juli werden mag.
  • Schlafen die Siebenschläfer im Regen, wird’s ihn noch sieben Wochen geben.

Enstehung des Siebenschläfertages

Die Bezeichnung “Siebenschläfertag” geht auf eine alte Legende von sieben schlafenden Brüdern zurück, die sich bei der Christenverfolgung im römischen Reich, in einer Höhle versteckt hatten und erst 200 Jahre später, am 27. Juni, aufgewacht sind. Sie gelten noch heute als Schutzpatrone gegen Schlaflosigkeit. Die Höhle bei Epheus ist heute für Christen und Muslime eine heilige Stätte, da sie den Glauben an die Auferstehung der Toten bezeugt.

Die Enstehung des Siebenschläfertags hat aber auch eine metrologische Begründung: Ende Juni bzw. Anfang Juli legt sich der Verauf des Jetstreams (ein starkes Windband) fest, welcher sich in dieser Zeit üblicherweise stabilisiert. Das bedeutet, dass wenn sich Ende Juni bis Anfang Juli eine stabile Hochdruck-Wetterlage über Europa ergibt, diese auch bis weit in den Juli hinein hält. Im Gegenzug dazu kann eine wechselhafte und regnerische Wetterlage zu dieser Zeit auch einige Zeit halten.

Ähnliche Feiertage

Am 10. Juli findet jedes Jahr auch noch der Siebenbrüdertag statt. Der Siebenbrüdertag ist ebenfalls ein Lostag, also ein Tag, an dem das Wetter vorhergesagt werden kann.

Bauernregeln zum Siebenbrüdertag

  • „Ist Siebenbrüder ein Regentag, so regnet´s noch sieben Wochen danach.“
  • “Hält die Sonne sich um Siebenbrüder hinter Regenwolken verborgen, werden Schauer bis Sankt Lorenz (10. August) für nasse Wiesen sorgen.”