post

Weltkatzentag 8. August

Katzenfreunde und Tierliebhaber feiern seit 2002 weltweit am 8. August den Weltkatzentag oder auch den sogenannten internationalen Katzentag. Er wurde von der International Fund for Animal Welfare ausgerufen und jedes Jahr praktiziert. Zirka 60 Millionen Katzen leben in Europa. Studien zufolge besitzen somit ca. ein Drittel der Österreicher eine Katze. Somit ist die Katze das beliebteste Haustier überhaupt.

Der nächste Weltkatzentag ist am 8. August .

Der 8. August ist der 220. Tag (in Schaltjahren der 221. Tag) des Jahres im gregorianischen Kalender. Es sind noch 145 Tage bis zum Jahresende.

Katze      Babykatze

Feierlichkeiten am Weltkatzentag

Der WWF nutzt den Weltkatzentag um auf bedrohte Wildkatzenarten und unterstützende Projekte hinzuweisen. Artgerechte Tierhaltung und der richtige Umgang mit Katzen stehen zudem im Mittelpunkt. An diesem Tag werden Katzen oft besonders geschmackvolle Leckerlis, also Katzenfutter, serviert oder es werden ihnen Geschenke gemacht. Auf Facebook befinden sich zahlreiche Veranstaltungen zu Ehren der Katzen. Weiterhin wird in diversen Videos, Cartoons und Artikeln das beliebte Haustier zelebriert. Der Trend zu Katzen-Videos hat sich in den letzten Jahren sehr stark entwickelt. Allein Google liefert bei der Suche nach Katzen-Videos mehr als acht Millionen Ergebnisse, bei YouTube sind es rund 600.000 Treffer.

Berühmte Katzen & ihre Beliebtheit

Auch in Japan erfreuen sich der internationale Katzentag sowie die Katze selbst großer Beliebtheit und Wertschätzung. Die sogenannte “Maneki Neko”, eine unechte weiße Katze mit Halsband und roten Innenohren, ist bei vielen Haushalten und Eingängen zu öffentlichen Gebäuden zu finden. Sie sitzt aufrecht, winkt mit der Pfote und Wohlstand und soll ihrem Besietzer Glück bringen sowie Unglück fernhalten.
Auch berühmte Katzen erfreuen sich hoher Beliebtheit. Das Ranking wird von Tom (Tom & Jerry) geführt, den 67 % lieben. Der Gestiefelte Kater folgt mit 63 %, und Garfield mit 62 %. Die etwas boshafteren Geschöpfe bringen es auf deutlich weniger: Azrael, Gargamels Kater aus den Schlümpfen, bringt es auf 32 % und der räudige Straßenkater im Film Pinocchio auf 28 %.
Ein weiterer Liebling der Online-Gemeinde ist die Grumpy Cat, die mittlerweile neben massig Memes im Internet auch ganze Kalender mit ihrer “grumpy” Art füllt und für Lacher bei den Rezipienten sorgt.

Katzen schauen aus dem Fenster

Katzen schauen aus dem Fenster

Interessante & lustige Katzenfakten

  • Katzen haben 230 Knochen und somit 18 Knochen mehr als der Mensch.
  • Das Wohlbefinden drückt die Katze über Schnurren im niederfrequenten Bereich aus. Man vermutet, dass das Schnurren der eigenen Beruhigung dient. Unter den Säugetieren hat die Katze das mit am besten ausgebildete Gehör.
  • Nur Hauskatzen halten beim Gehen ihren Schwanz in die Luft. Wildkatzen tun das nie.
  • Katzen sind genaue Beobachter und lernen schnell. Viele Katzen sind in der Lage, Türen zu öffnen, indem sie auf die Türklinke springen.
  • Die Barthaare der Katzen dienen der Orientierung, so dass sie sich auch in Dunkelheit nicht stößen. Sie sind in der Regel so lang wie der Körper breit ist. Mit den Barthaaren ist eine Katze in der Lage, eine Maus, die unter ihr durchläuft, wahrzunehmen.
  • Der ca. 30 Zentimeter lange Schwanz dient der Balance und sorgt dafür, dass eine Katze nach einem Sturz meist auf den Pfoten landet.
  • Katzen sehen siebenmal besser als der Mensch. Sie sind allerdings teilweise farbenblind. Sie sehen Rot und Grün farbenverkehrt.
  • Es sind weltweit rund 60 Hauskatzenrassen bekannt, wobei die Europäisch-Kurzhaar-Rasse die in Österreich am zahlreichsten vertretene ist.

katzenkatze (4)

Andere Feiertage am 8. August

Der 8. August ist auch der Wiederholungstag, Wiederholungstag.

Am 8. August 1815 besteigt Napoleon Bonaparte mit seinen Begleitern das Schiff, das sie zum Verbannungsort St. Helena, eine vulkanischeInsel im Südatlantik, bringen wird.

Walt Disneys fünfter Zeichentrickfilm Bambi, dessen Produktion fast fünf Jahre gedauert hat, erschien erstmalig am 8. August 1942.

Die Beatles nehmen an diesem Tag im Jahre 1969, die Bilder für ihr berühmtes und später in der Musik und Kunstszene oft nachgestelltes Albumcover zu ihrem letztem gemeinsamen Studioalbum “Abbey Road” auf.

Am 8. August 2013 wird mit 40,5 Grad Celsius erstmals seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Österreich die 40-Grad-Marke überschritten.

In Deutschland wird seit 1650 an diesem Tag in Augsburg das Friedensfest gefeiert.

Katze unter Schirm

Katze unter Schirm

Quellen zum Weltkatzentag

Weltkatzentag auf vienna.at