post

Arbeitstage 2017

Im Kalenderjahr 2017 kan man sich als Arbeitnehmerin und Arbeitnehmer mit 5-Tage-Woche auf 12 gesetzliche Feiertage freuen, die auf Wochentage fallen. Somit reduzieren sich die 260 Wochentage auf 248 Arbeitstage im Jahr 2017. Davon kann man noch seinen gesetzlichen Jahresurlaub von mind. 25 Tage abziehen und somit bleiben stehen nur mehr 223 Arbeitstage 2017 übrig. Im Vergleich zum Vorjahr 2016 sind es 2 Tage weniger arbeiten.

Summesummarum sind 2017 durch Wochenenden, Feiertage und Jahresurlaub 142 Tage des Jahres (ca. 39%) frei und wir haben im Durchschnitt pro Woche 2,7 Tage frei. Die Anzahl der monatlichen Arbeitstage variiert 2017 zwischen 18 im feiertagsreichen Dezember bzw. 19 im Mai und 23 im feiertagslosen März ’17. Ansonsten warten die einzelnen Monate mit 20-22 Arbeitstagen auf.

Übersicht der Arbeitstage 2017 in Österreich:

<< 2016

Arbeitstage 2017

2018 >>
MonatWochentageArbeitstage Mo-FrArbeitstage Mo-SaFeiertage
Jänner222126So, 1. und Fr, 6.1.
Februar202024
März232327
April2019 (18) *24 (23) *Mo, 17.4. (Fr, 14.)*
Mai232127Mo, 1. und Do, 25.5.
Juni222024Mo, 5. & Do, 15.6.
Juli212126
August232227Di, 15.8.
September212126
Oktober222125Do, 26.10.
November222125Mi, 1.11.
Dezember211823Fr, 8., Mo, 25. & Di, 26.12. (So, 24. & So, 31.)**
Summe260248
304
abzgl. Jahresurlaub223274
<< Arbeitstage 2016Arbeitstage 2018 >>

* Für Angehörige der evangelischen Glaubensgemeinschaft ist der Karfreitag ein zusätzlicher, gesetzlicher Feiertag.
** Der Hl. Abend (24.12.) und Silvester (31.12.) wurden jeweils als 1/2 Feiertage gezählt, da beide Feiertage in den meisten Kollektivverträgen zumeist nur zur Hälfte frei sind.

Arbeitstage bei einer 6-Tage-Woche

Bei einer 6-Tage-Woche unterscheiden sich die Arbeitstage ein wenig. Kein einziger Samstag ist 2017 ein Feiertag. Somit ergeben sich bei einer 6-Tage Woche 304 Arbeitstage im Jahr 2017. Abzüglich des gesamten Jahresurlaubs von 30 Urlaubstagen bleiben (netto) 274 Arbeitstage für das Jahr 2017 übrig. Das ist 1 mehr als bei den Arbeitstagen 2016.